So gehts

Neues Foto oder Bild - nur einlegen

so einfach und schnell wie noch nie

1 - Trennen der Rückwand

1.Schritt: Der Bilderrahmen wird auf eine flache Unterlage gelegt. Durch leichten Druck in die Öffnung des mit dem Rahmen verbundenen Passepartouts wird die Rückwand, die durch vier Magnete gehalten wird, getrennt.

2 - Neues Bild und Kalendarium einlegen

2.Schritt: Foto und/oder Kalendarium liegen jetzt frei und können einfach durch Auflegen ausgetauscht werden. Dadurch könnnen die Fotos nach dem Auswechseln auch für eine Bildersammlung wieder verwendet werden. Man kann auch seine schönsten Fotos mehrere Monate belassen und tauscht nur das Kalendarium aus.

Schauen Sie sich das Erklärvideo an oder direkt hier (wenn Ihr Browser mp4 einbettet):

3 - Rahmen drüber legen - fertig!

3.Schritt: Jetzt wird der Rahmen mit dem Passepartout einfach über die Rückwand gestülpt. Durch die 4 Magnete wird die Rückwand magnetisch angezogen und positioniert sich automatisch exakt. Nach wenigen Sekunden ist alles erledigt und der Rahmen kann wieder - bei Bildern sowohl im Quer- als auch im Hochformat, bei Kalendern nur im Hochformat - aufgehängt werden.
Da der Rahmen sehr leicht ist, reicht für die Aufhängung schon ein Nagel in der Wand
Das Passepartout ist so am Rahmen befestigt, dass es mit einfachen Mitteln ausgetauscht werden kann.